Höhe der Förderung

In den alten Bundesländern und in Berlin beträgt der Zuschuss der Beratungsförderung 50% der Beratungskosten aber max. bis zu 1.500€.

In den neuen Bundesländer und im Regierungsbezirk Lüneburg beträgt die Förderung der Beratung 75%, ebenfalls bis zu einem Höchstsatz von 1.500€.



Förderungsvoraussetzungen

-kleine und mittlere Unternehmen
-mit Sitz oder Zweigniederlassung in Deutschland
-Jahresumsatz < 50 Mio. €
-oder Jahresbilanzsumme < 43 Mio. €
-und Anzahl der Beschäftigten < 250 MA


Ihre Fördermittel stehen schon bereit

Gerne unterstütze ich Sie bei der Beantragung von Fördermitteln des Bundes, denn meine Beratung ist förderfähig.

E-Mail: jhaecker (at) qm-b-h.de